151048

eBook des Tages: VPN mit Linux

17.02.2006 | 15:15 Uhr |

Wieder haben wir ein preiswertes eBook für Sie.

Jeden Tag können Sie bei uns ein eBook aus dem EDV-Bereich herunterladen - zum Sonderpreis von nur 2,49 Euro. Einschränkungen: Die Bücher können weder ausgedruckt noch nachbearbeitet werden. Heute haben wir für Sie "VPN mit Linux" von Ralf Spenneberg.

In einem VPN (Virtual Private Network) tauschen Rechner untereinander Daten aus, die nur sie allein entschlüsseln können. Ihre Kommunikation ähnelt damit der in einem geschlossenen, sicheren Netzwerk, auch über ein öffentliches Netz wie das Internet. VPN-Lösungen für Linux sind sicher, kostengünstig und nehmen mit der wachsenden Zahl von Linux-Servern zu.

Autor Ralf Spenneberg beschreibt nach den Grundlagen der Thematik (Kryptographie, Protokolle, Key-Management, Netzwerkstrukturen) die Praxis von Konfiguration und Betrieb eines VPN mit FreeS/wan (für Kernel 2.4) und Kernel IPsec (für den neuen Kernel 2.6). Anschließend behandelt der Autor Fragen der fortgeschrittenen VPN-Konfiguration wie den Einsatz in heterogenen Netzen, Bandbreiten-Kontrolle, NAT-Traversal, Kooperation mit anderen (nicht IP-) Protokollen und die dynamische Adressvergabe mit DHCP über das VPN.

Bitte beachten Sie: Zum Lesen der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 5.0. Der Download ist 4 MB Megabyte groß.

Wichtig: Dieses eBook steht nur am Freitag bis 24:00 Uhr zum Download zur Verfügung - danach gibt's ein neues Angebot.

Download: eBook des Tages

Viele weitere eBooks mit 50 Prozent Preisvorteil gegenüber der gedruckten Version finden Sie im PC-WELT Bookshop .

0 Kommentare zu diesem Artikel
151048