107462

eBay verspricht mehr Sicherheit für Kunden

18.01.2007 | 17:05 Uhr |

Die Internet-Auktions- und -Handelsplattform eBay will in diesem Jahr die Sicherheit der Käufer und Verkäufer im Netz verbessern.

So solle verstärkt gegen Anbieter von gefälschten Produkten und Betrüger vorgegangen werden, sagte Nordamerika-Chef William Cobb am Mittwochabend in San Francisco. 2006 hatte das Unternehmen begonnen, die Identität ihrer Kunden besser zu schützen, um zu verhindern, dass Schwindler unterlegene Bieter kontaktieren, um ihnen betrügerische Angebote zu machen.

"Während wir bislang vor allem auf Transparenz und Freiheit gesetzt haben, sind die Bedrohungen für die Sicherheit im Netz so groß geworden, dass wir unsere Kunden stärker vor Betrügern schützen müssen", sagte Cobb. eBay zufolge sind weniger als ein Hundertstel Prozent der Angebote in betrügerischer Absicht eingebracht worden. Im dritten Quartal 2006 waren 583 Millionen Produkte bei eBay eingestellt worden. Darunter wären den Angaben von eBay zufolge rund 58.300 betrügerische Offerten gewesen. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
107462