20052

eBay im TV

01.11.2000 | 11:11 Uhr |

Das Online-Auktionshaus eBay plant eine Fernsehsendereihe zu seinem populären Versteigerungsservice. Die Sendung soll dabei keine reine Auktionsshow sein, sondern ein Lifestyle-Programm mit Reportagen zu eBay-Usern und Hintergrundgeschichten zu Versteigerungsobjekten.

Das Online-Auktionshaus eBay plant eine Fernsehreihe zu seinem populären Versteigerungsservice. Die Sendung soll dabei keine reine Auktionsshow sein, sondern vielmehr ein Lifestyle-Programm mit Reportagen zu eBay-Usern und Hintergrundgeschichten zu Versteigerungsobjekten.

Informationen des Magazins "Wall Street Journal" zufolge führt eBay derzeit Verhandlungen mit allen vier großen US-TV-Networks. Vor allem ABC-Network des Unterhaltungsriesen Disney sei nach Insiderangaben ein heißer Kooperationskandidat. Ein Sprecher des Senders erklärte, es habe Verhandlungen zu einer Fernsehshow gegeben, jedoch sei es noch zu keinem Vertragsabschluss gekommen.

Verschiedentlich haben Insider das Unterhaltungspotential der Internet-Versteigerungen betont und befürworten den Schritt des Online-Auktionshauses ins TV-Massenmedium. Das Gros der User sehe den Auktionsservice nicht nur als Handelsplattform, sondern finde Web-Auktionen generell höchst unterhaltsam. Zum Beispiel würden hoch dotierte Auktionen - wie zuletzt etwa die Versteigerung einer Honus-Wagner-Baseball-Sammelkarte für 1,26 Millionen US-Dollar - regelmäßig Massen schaulustiger eBay-User auf die Website locken. (PC-WELT, 19.10.2000, jas)

Leichen-Souvenirs bei eBay & Co. (PC-WELT Online, 13.10.2000)

eBay stoppt Auktion (PC-WELT Online, 19.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
20052