49256

eBay-Magazin wird eingestellt

01.11.2000 | 13:24 Uhr |

Das Online-Auktionshaus eBay hat angekündigt, sein monatlich erscheinendes "eBay Magazine" nicht länger heraus zu bringen. Im Dezember wird die letzte Ausgabe des Auktionsheftes an amerikanische Web-Versteigerungsfans ausgeliefert werden.

Das Online-Auktionshaus eBay hat angekündigt, sein monatlich erscheinendes "eBay Magazine" nicht länger heraus zu bringen. Im Dezember wird die letzte Ausgabe des Auktionsheftes an amerikanische Web-Versteigerungsfans ausgeliefert werden.

Die Zeitschrift zu Versteigerungen des weltgrößten Web-Auktionators erscheint erst seit knapp über einem Jahr. Das Magazin hat eine Auflage von 400.000 Stück und wird in Kooperation mit Krause Publications, Herausgeber zahlreicher Hobby-Zeitschriften, produziert.

"Das Projekt wurde im stark florierenden Anfangsstadium von eBay initiiert", erklärte Jim Gleim, Executive Vice President bei Krause, gegenüber dem US-Infodienst CNet News. "Das Heft basiert auf einem Geschäftsmodell, das nicht länger Gültigkeit hat." Weitere Details zur Einstellung des Magazins wurden bislang nicht bekannt.

Zur Promotion seines populären Web-Auktionsdienstes plant eBay derzeit ein eigenes TV-Format. Das Internet-Unternehmen führt momentan Verhandlungen mit allen vier großen amerikanischen Fernsehnetworks. (PC-WELT, 01.11.2000, jas)

eBay im TV (PC-WELT Online, 19.10.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
49256