1298341

debitel community - Für neun Cent anbieterintern telefonieren

27.04.2006 | 11:12 Uhr |

Der größte deutsche Mobilfunk-Provider debitel hat eine neue Option in sein Program aufgenommen, mit der Anrufe zu anderen debitel-Kunden preiswerter berechnet werden.

Der größte deutsche Mobilfunk-Provider debitel, bei dem die gesamte Datenübertragung über externe Netzinfrastrukturen durchgeführt wird, hat eine neue Option in sein Programm aufgenommen, mit der Anrufe zu anderen debitel-Kunden preiswerter berechnet werden. Mit 'debitel community' bietet der Provider allen Neukunden, die sich für einen Vario-Tarif (25, 50 oder 75) entscheiden, die Möglichkeit, netzübergreifend für neun Cent je Minute andere debitel-Vertragskunden anzurufen.

"Unsere Kunden nutzen je nach ihren Bedürfnissen verschiedene Netze", erklärt Dr. Christian Friege, Vorstand für Kundenbeziehungen bei der debitel AG. "Dieser Gemeinschaft wollen wir mit debitel community über die Netzgrenzen hinweg die besten Konditionen bieten". Die monatliche Gebühr für die Option wird mit 2,50 Euro berechnet. Für die Tarife Vario 25, 50 und 75 wird eine zusätzliche Grundgebühr (9,95 Euro, 14,95 Euro oder 19,95 Euro) fällig. Dafür hat der Kunde die Wahl, ob er monatlich 25, 50 oder 75 Freiminuten ins deutsche Festnetz sowie netzintern nimmt oder ob er sich für 25, 50 oder 75 Kurznachrichten entscheidet.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298341