30808

callmobile: 10 Euro Startguthaben für Wechselwillige

Wer bis zum 17. September zu callmobile wechselt, erhält das Starterset für 5 Euro, darin enthalten ist bereits ein Guthaben von 10 Euro. Darüber hinaus erhalten Neukunden, die Rufnummer zu callmobile mitnehmen, einen Wechselbonus von 10 Euro aufs Guthabenkonto gutgeschrieben.

Der Mobilfunk-Discounter callmobile senkt ab sofort den Kaufpreis für sein Starterpaket von regulär 16 auf 5 Euro, darüber hinaus erhalten Neukunden im Tarif clever & frei ein Guthaben in Höhe von 10 Euro. Die Aktion ist bis 17. September begrenzt. Als besonderes Highlight bietet callmobile allen Wechselwilligen, die ihre Rufnummer vom alten Anbieter mitbringen, ein zusätzliches Guthaben von 10 Euro. Als callmobile-Kunde telefoniert man für 14 Cent je Minute in alle deutschen Netze, für Gespräche mit anderen callmobile-Nutzern berechnet der Anbieter nur 4 Cent die Minute. Eine SMS kostet 12 Cent und die Abrechnung für den Datentransfer erfolgt zeitbasiert mit 9 Cent je Minute.

Seit Anfang August bietet callmobile seinen Kunden neben dem Starterset mit SIM-Karte in seinem Online-Shop auch neun Mobiltelefone zur Auswahl an, die ohne Subventionen aber auch ohne Vertragbindung und monatliche Grundkosten zu erstehen sind. Besonders interessant ist neben dem Alleskönner N95 von Nokia für 624,95 Euro auch Samsungs Einsteiger SGH-C300 für 55,95 Euro und Sony Ericssons Kamerahandy K610i für 165,95 Euro.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
30808