199192

Neue Media Gateways für Faxdienst im Netzwerk

24.03.2009 | 12:45 Uhr |

Funkwerk Enterprise Communications bringt zwei neue Media Gateways. Eine erweiterte Remote-CAPI ermöglicht den Gateways die Virtualisierung von Fax- und Unified Communications-Servern. Zudem integrieren sich die Geräte in die Faxserver-Software von Tobit und Servonic.

Die neuen bintec Media Gateways von Funkwerk erlauben den Einsatz des T.30 Protokolls und wurden bereits von den Technologiepartnern Tobit und Servonic zertifiziert. Die Media Gateways bintec R1200-VoIP und bintec R4100-VoIP unterstützen das Faxen über TCP/IP (FoIP) nach T.38, einem Echtzeitprotokoll, welches Faxe ohne Verzögerung überträgt. Dabei können die Geräte bis zu acht gleichzeitige Faxverbindungen aufbauen.

Darüber hinaus können TK-Anlagen mit SIP Providern oder VoIP TK-Anlagen über einen ISDN BRI-Anschluss gekoppelt werden. Ab Werk verfügen die bintec Media Gateways über zehn aktive IPSec Tunnel inklusive Hardwarebeschleunigung und Verschlüsselung. Bis zu 100 zusätzliche VPN Tunnel lassen sich optional aktivieren. Der bintec R1200-VoIP ist für 619,- Euro, der bintec R4100-VoIP für 1099,- Euro erhältlich und ab sofort verfügbar. ( TecChannel /mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
199192