203886

Virtuelles Tonstudio für Windows-PCs

Acht Audiospuren, ein Drum-Computer, Sampels und mehr sollen den Weg zum eigenen Hit erleichtern.

Mit dem Music Recorder-Studio stellt bhv ein Tonstudio für Windows-PCs (XP, Vista, 2000) vor. Für die Aufzeichnung und die Bearbeitung von Audiodaten stehen bis zu acht Spuren zur Verfügung. Zahlreiche Effekte und Werkzeuge ebnen laut Anbieter den Weg von der Aufnahme zum professionell klingenden Song. Außerdem sollen sich individuelle Beats mit dem integrierten Drum-Computer kreieren lassen. Des Weiteren stehen für den optimalen Sound 500 Samples zur Verfügung.

Zahlreiche Track- und Master-Effekte wie Equalizer, Distortion, Reverb, Limiter oder Echo sollen den Songs den letzten Schliff geben. Das Programm unterstützt gängige Dateiformate wie WAV, OGG, MP3, WMA oder AIFF. Die Audiosoftware Music Recorder-Studio wird ab sofort im Fachhandel angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt bhv mit rund 30 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203886