1711773

avast Free Antivirus 8 soll neue Viren besser erkennen

04.03.2013 | 15:01 Uhr |

Der Gratis-Virenschutz avast Free Antivirus soll bislang unbekannte Viren schneller identifizieren und den User außerdem von lästigen Toolbars im Browser befreien.

Das Antiviren-Programm avast Free Antivirus ist in der neuen Version 8 erschienen. Es bringt besonders viele Neuerungen beim proaktiven Schutz mit - also bei der Erkennung von Viren, die bislang noch nicht in der Signatur-Datenbank gelistet sind. Die "Malware-similarity search technology" soll dabei neue Schädlinge aufgrund bereits bekannter und ähnlicher Muster aufspüren. Außerdem wurde die Erkennungs-Engine überarbeitet. Sie soll dem Betroffenen nun sicherer Auskunft über die Gefährlichkeit einer Bedrohung geben. So sollen die Nutzer besser entscheiden können, wie sie mit Schädlingen verfahren. Zuletzt bedient sich Avast 8 mit "Evo-Gen" statistischer Auswertungen zum Aufspüren ganzer Malware-Familien. Avast verspricht sich von "Evo-Gen" eine schnelle Entdeckung von Zero-Day-Schädlingen und eine geringere Zahl von Falschmeldungen.

Download: avast Free Antivirus 8

Der "Software Updater" soll ab sofort helfen, Drittanbieter-Software aktuell zu halten. Ähnlich wie Secunia PSI überprüft die Funktion, ob bestimmte Programme auf dem Rechner ein aktuelles Sicherheitsupdate noch nicht installiert haben. Wer zur kostenpflichtigen Version avast Premier greift, kann sich die Updates automatisch installieren lassen.

Der neue "Browser Cleanup" reinigt den Internet-Browser auf Wunsch von unerwünschten Toolbars und Plugins. Diese blinden Passagiere sind nicht nur nervig, sondern stellen auch ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Sie können beispielsweise Suchergebnisse verfälschen und ihre Opfer ungewollt auf Malware-verseuchte Seiten umleiten.

Ferner hat Avast seine Software optisch umgestaltet. Die Bedienung wurde auf Touch-freundlich getrimmt. PC-Anfänger können sich über das neue Remote-Feature Hilfe über das Internet von Freunden holen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1711773