2037689

"Je suis Charlie"-App für iOS in Rekord-Zeit verfügbar

14.01.2015 | 15:30 Uhr |

Die "Je suis Charlie"-App ist in Rekord-Zeit im iTunes Store gelandet. Wohl auch dank Apple-Chef Tim Cook.

Normalerweise dauert die Veröffentlichung einer neuen App im Apple AppStore zwischen 10 und 15 Tage. Bei der App "Je suis Charlie" hat Apple nun die Freigabe in Rekordzeit erteilt. Dabei geholfen hat offenbar auch ein Brief, den die französische Zeitung Nice-Matin an Apple-Chef Tim Cook geschrieben hat, indem sie um die schnelle Freigabe der App bat.

Die App "Je suis Charlie!" wurde von Nice-Matin entwickelt und soll den iOS-Nutzern eine Möglichkeit bieten, ihrer Sympathie mit "Charlie Hebdon" Ausdruck zu verliehen. Die App zeigt auf einer Karte die Standorte aller Nutzer an, die den "Je suis Charlie"-Button in der App gedrückt haben.

Download: Je suis Charlie (im iTunes AppStore)

Mit dem Hashtag "#JesuisCharlie" ("Ich bin Charlie") hatten zunächst die Facebook- und Twitter-Nutzer kurz nach Bekanntwerden des Terroranschlags auf Charlie Hebdon getrauert. Binnen kürzester Zeit wurde der Ausdruck dann von der breiten Öffentlichkeit und von zahlreichen Websites genutzt. Darunter auch von Apple Frankreich und Google Frankreich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037689