1957955

Console OS bringt Android auf den PC

16.06.2014 | 05:28 Uhr |

Mit Console OS sollen Windows und Android parallel auf dem PC installierbar werden. Der Wechsel zwischen beiden Betriebssystemen erfolgt dann per Tastendruck.

Bislang lassen sich Android-Anwendungen auf einem Windows-Rechner nur recht umständlich ausprobieren. Die via Crowdfunding finanzierte Software Console OS soll dies in Zukunft ändern. Damit werden Windows und Android gleichzeitig auf einem Rechner installierbar.

Auch unerfahrene Anwender sollen die beiden Betriebssysteme ohne Probleme auf ihrem Rechner aufspielen können. Wahlweise lässt sich Console OS auf der Festplatte oder auf einem USB-Stick installieren. Unter Android soll dann ein eigener App Store zur Verfügung stehen.

Auf Rechnern und Tablets mit Intel-Prozessor werde der Wechsel zwischen Windows und Android ohne Verzögerung erfolgen. Apps lassen sich unter dem Microsoft-Betriebssystem sogar in einem Fenster ausführen.

Smartphone aufräumen: Android wieder schnell wie am ersten Tag

Bislang ist die Finanzierung des Projekts jedoch noch nicht gesichert. Über Kickstarter müssen mindestens 50.000 US-Dollar beigesteuert werden. Dafür bleiben aber noch knapp zwei Monate Zeit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1957955