8196

Zyxel präsentiert zwei neue Layer-2-Switches ES-2000-Serie

04.05.2007 | 11:19 Uhr |

Der taiwanische Netzausrüster Zyxel hat seine Reihe verwaltbarer Layer-2-Fast-Ethernet-Switches, "ES-2000", um zwei neue Produkte erweitert, den "ES-2024PWR" und den "ES-2048".

Der ES-2024PWR unterstützt Power over Ethernet gemäß Standard 802.3af und kann laut Zyxel bis zu elf PoE-fähige Geräte mit Strom versorgen. Der Switch eignet sich damit besonders für Kunden, die sowohl Geräte wie VoIP-Telefone oder Access-Points als auch einfache Client-PCs mit eigener Stromversorgung anbinden wollen. Sein größerer Bruder ES-2048 wiederum richtet sich mit 48 Fast-Ethernet-Ports und zwei Gigabit-Dual-Personality-Uplinks an mittelständische Unternehmen, die eine höhere Portdichte benötigen.

Gemein sind den beiden Neuvorstellungen - wie auch die anderen fünf Geräten der ES-2000-Serie - zahlreiche Sicherheitsfunktionen: Die Authentifizierung nach 802.1x soll vertrauliche Benutzerdaten und den administrativen Datenverkehr vor dem Zugriff durch Unbefugte schützen. Daneben unterstützt ES-2024PWR weitere Mechanismen, darunter das MAC-Filtering, MAC-Freezing und Intrusion Lock, das zum Beispiel Ports sperrt, sobald das angeschlossene Ethernetkabel entfernt wurde.

Die gesamte ES-2000 Serie arbeitet laut Zyxel außerdem mit dem RSTP-Protokoll nach 802.1w, um eine schnellere Wiederaufnahme verloren gegangener Verbindungen zu ermöglichen. Weiterhin kann eine Implementierung des Link-Aggregationsstandards nach 802.3ad bei der Realisierung einer Multi-Port-Link-Aggregation helfen, um den Anforderungen an die Bandbreite flexibel gerecht zu werden. Derweil bietet Link-Aggregation den Vorteil des Lastausgleichs und der Backupverbindungen, wodurch die Netzwerkverfügbarkeit verbessert wird. Die Verwaltung sämtlicher ES-2000-Geräte kann neben einer Web-Oberfläche zusätzlich auch über Telnet oder Command Line Interface mit SSH-Verschlüsselung erfolgen.

Der Preis des ES-2024PW liegt bei 898 Euro. Der ES-2048 ist für 707 Euro zu haben. Im Rahmen einer Einführungsaktion gibt Zyxel die Geräte bis Ende Juni zu reduzierten Preisen von 394 Euro beziehungsweise 609 Euro ab.

Der ES-2024PW kostet rund 900 Euro, der ES-2048 ist für knapp über 700 Euro erhältlich. Bis Ende Juni gibt Zyxel die Geräte zum Einführungspreis von 394 Euro beziehungsweise 609 Euro ab. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8196