206530

Zwischen iPod und Autoradio

27.10.2006 | 11:12 Uhr |

Kensingtons neuer RDS FM Transmitter spielt den Vermittler zwischen iPod und Autoradio.

Speziell für Apples iPods bietet Kensington jetzt den RDS FM Transmitter an. Der Anschluss geht einfach vonstatten: iPod mit dem Transmitter verbinden, am Radio und auf dem iPod-Display eine freie FM-Frequenz einstellen und schon sind die gespeicherten Songs über das Autoradio zu hören. Über den Zigarettenanzünder wird parallel der Akku des MP3-Players geladen.

Per RDS überträgt der Transmitter zudem Titel und Interpret des jeweiligen Liedes an entsprechend kompatible Autoradios. Eine integrierte Sicherung schützt den iPod vor Stromspitzen im Bordnetz, ein Ein- und Ausschalter schont die Autobatterie. Kensingtons Transmitter ist mit allen iPods kompatibel, die über einen 30-Pin-Dockinganschluss verfügen. Das Gerät ist ab sofort für knapp 90 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206530