55190

Zweikern-CPU Pentium Extreme Edition 840 offiziell vorgestellt

18.04.2005 | 18:05 Uhr |

Zwei Monate früher als ursprünglich geplant läutet Intel ein neues Zeitalter bei den PC-Prozessoren ein. Rechner mit der ersten Zweikern-CPU für Desktop-PCs, dem Pentium Extreme Edition 840, sind - laut Intel - ab sofort erhältlich.

Zwei Monate früher als ursprünglich geplant läutet Intel ein neues Zeitalter bei den PC-Prozessoren ein: Rechner mit der ersten Zweikern-CPU für Desktop-PCs, dem Pentium Extreme Edition 840, sind jetzt offiziell erhältlich. Bereits vor zwei Wochen überraschte uns Intel mit einem Prototypen des Pentium Extreme Edition 840. Wir konnten die Zweikern-CPU ausführlich testen , und kamen zu folgendem Fazit: „Her mit den Zwei- und Mehrkernprozessoren! Endlich gibt’s in der CPU-Technik mal wieder einen Quantensprung...“.

Wirklich kaufen können Sie den 1000 Euro teuren Zweikern-Prozessor mit 3,2 GHz allerdings noch nicht. Der größte deutsche Online-Versender Alternate etwa hat den Pentium Extreme Edition 840 noch nicht einmal gelistet. Auch bei den drei PC-Herstellern Alienware , Dell und Velocity Micro - die derzeit noch exklusiv den Pentium Extreme Edition 840 verbauen dürfen -, sieht’s eher mau aus. Velocity Micro beliefert sowieso nur den nordamerikanischen Markt mit dem Promagix DCX für knapp 3000 Dollar. Auf den deutschen Websites von Alienware und Dell suchen Sie vergeblich nach Infos, selbst Dells US-Sites gibt sich ahnungslos. Nur bei Alienwares US-Site spüren wir Infos zu den Systemen Area-51 5500 sowie Area-51 ALX auf - liefern können die Außerirdischen die rund 4500 Euro teuren PCs allerdings erst Ende Mai.

Wie unsere Schwesterpublikation TecChannel berichtete, hat Dell den Dimension XPS Generation 5 bereits letzte Woche angekündigt. Der Rechner soll "in Kürze" ab 3.000 Dollar in Kanada und den USA erhältlich sein. Ein genaues Datum nennt der Hersteller allerdings nicht, auch wann die fünfte Generation hierzulande lieferbar sein wird lässt Dell offen.

Und was macht AMD? Laut unserer Schwesterpublikation Gamestar lässt es AMD gemächlich angehen. Die erste Zweikern-CPU Athlon 64 X2 soll im Juni in den Handel kommen. Angeblich sind zum Start vier Modelle geplant. Das Spitzenmodell Athlon 64 X2 4800+ wird laut Gamestar mit 2 mal 2,4 GHz arbeiten und auf 2 mal 1024 KB L2-Cache zugreifen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55190