125564

Zwei neue Multifunktionsgeräte von Canon

01.04.2004 | 15:24 Uhr |

Canon hat zwei neue Multifunktionsgeräte mit Lasertechnologie vorgestellt: Laserbase MF5630 und MF5650. Beide Geräte vereinen in sich Scanner, Drucker und Kopiergerät, der MF5650 bietet zusätzlich eine Faxfunktion.

Canon hat zwei neue Multifunktionsgeräte mit Lasertechnologie vorgestellt: Laserbase MF5630 und MF5650. Beide Geräte vereinen in sich Scanner, Drucker und Kopiergerät, der MF5650 bietet zusätzlich eine Faxfunktion.

Die beiden Modelle verfügen über einen automatischen Originaleinzug für bis zu 50 Blatt und eine Papierkassette für bis zu 250 Blatt. Die Druck- und Kopiergeschwindigkeit gibt Canon mit 18 Seiten pro Minute in schwarz-weiß an. Die maximale Druckauflösung beträgt 600 x 600 Bildpunkte.

Der integrierte CCD-Farbscanner bietet eine Auflösung von bis zu 1200 x 2400 dpi. Es lassen sich Dokumente, Karten, Fotos und Bücher bis zum Format DIN A4 einscannen. Mit der "Scan-to-PDF"-Funktion lassen sich Vorlagen automatisch in das PDF-Format konvertieren.

Der Anschluss erfolgt über die USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle. Die beiden Multifunktionsgeräte sind ab Juli im Fachhandel erhältlich. Für den MF5630 werden 499 Euro fällig und für den MF 5650 muss man 599 Euro auf den Tisch legen.

PC-WELT-Testberichte: Multifunktionsgeräte

0 Kommentare zu diesem Artikel
125564