124948

Zwei neue 19-Zoll-TFTs mit guten Reaktionszeiten

16.06.2005 | 13:35 Uhr |

Mit 12 und 8 ms Reaktionszeit lockt Benq bei seinen beiden neuen 19-Zoll-Displays.

Büro im Großformat - das verspricht Benq mit seinen neuesten Produkten. An den Abmessungen Ihres Arbeitszimmers wird sich allerdings nichts ändern, Benq will damit nur seine beiden neuen silberfarbenen 19-Zoll-TFTs aus der so genannten G-Serie bewerben.

Der Benq FP91G ersetzt den bisherigen FP937s und bietet eine passable Reaktionszeit von 12 ms. Der Benq FP91G+ wiederum löst den FP937s+ ab und lockt mit einer flotten Reaktionszeit von 8 ms. Multimedia-Anwendungen sollten damit ansprechend und ohne Schlieren dargestellt werden.

Beide Flachbildschirme besitzen einen Helligkeitswert von 250 cd/m². Der Benq FP91G weist einen Kontrastwert von 450:1 auf, der Benq FP91G+ bietet einen Kontrast von 550:1. Der Anschluss an den PC erfolgt bei beiden 19-Zöllern via DVI-Anschluss.

Der Benq FP91G ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 349 Euro erhältlich. Für den Benq FP91G+ müssen Sie 369 Euro hinblättern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
124948