156468

Hotfixes für HTC Touch HD erschienen

Schon wieder musste ein Handy-Hersteller zwei Fehlerkorrekturen für sein Smartphone veröffentlichen. HTC stellt zwei Hotfixes für das Touch HD auf seiner Website bereit.

HTC hat zwei Fehlerkorrekturen für sein Smartphone Touch HD veröffentlicht. Die Aktualisierungen können von der Support-Website heruntergeladen werden und sind zusammen weniger als 2,5 Megabyte groß.

Das erste Hotfix löst ein Problem beim Telefonieren. Eingehende Anrufe können nicht nur mit den Tasten unterhalb des Displays angenommen werden angenommen werden, sondern auch durch ein Streichen mit dem Finger über den berührungsempfindlichen Bildschirm. Das hat nicht immer funktioniert. Der verschiebbare Riegel zum Annehmen oder Abweisen von Telefonaten war manchmal unzuverlässig, schreibt HTC auf seiner Website.

Der zweite Hotfix beseitigt ein leidiges Problem bei der Menü-Darstellung in der grafischen Benutzeroberfläche TouchFLO 3D, mit der HTC das darunter liegende Microsoft-Betriebssystem, Windows Mobile 6.1, versteckt. Unter bestimmten Bedingungen hatte die Titelleiste am oberen Rand des Bildschirms häufig geflackert. Die Besitzer von Smartphones müssen sich daran gewöhnen, dass ihre Geräte genausoviele Aktualisierungen brauchen wie Personalcomputer. Areamobile.de kann fast täglich über Firmware-Updates oder Fehlerkorrekturen berichten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
156468