1251308

Zuwachs bei Stifttablettserie

12.09.2006 | 11:18 Uhr |

Wacom entwickelt Intuos3 A6 Wide speziell für Widescreen-Notebooks.

Wacom bietet ein weiteres Stifttablett der Intuos3-Serie an. Das Intuos3 A6 Wide ist speziell für Anwender entwickelt worden, die Notebooks mit Breitformatbildschirmen besitzen und professionell oder auf sehr hohem Niveau im Bereich der digitalen Bildbearbeitung und der Fotografie arbeiten. Mit dem Intuos3 A6 Wide ersetzt Wacom das bisherige Intuos3 A6 und bietet eine breite Palette von Stifttabletts im neuen Wide-Format an - angefangen mit dem A6 Wide Format über das Intuos3 A5 Wide bis hin zum großen Intuos3 A3 Wide.

Das Intuos3 A6 Wide verfügt über eine kompakte aktive Fläche von 4 x 6 Zoll (98.4 x 157.5 mm) und stellt ein Seitenverhältnis von 16:10 dar. Mit dem Intuos3 A6 Wide wird die Software Corel Painter Essentials 3 ausgeliefert. Das Intuos3 A6 Wide verfügt über die gleichen Features wie alle anderen Stifttabletts der Intuos3-Serie. Dazu gehören unter anderem die integrierten und frei programmierbaren Funktionstasten und Scrollbalken, die sich links und rechts der aktiven Fläche befinden. Das Intuos3 A6 wird ab sofort für rund 230 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251308