1204133

Lenovo bestätigt erstes Windows Phone

30.11.2011 | 18:04 Uhr |

Im kommenden Jahr soll das erste Smartphone des chinesischen Herstellers Lenovo mit Windows-Phone-Betriebssystem in den Handel kommen.

Die alteingesessenen Hersteller von Smartphones mussten sich in diesem Jahr mit Lenovo  einem neuen Konkurrenten stellen. Der chinesische Elektronikproduzent, der bislang eher im PC- und Notebook-Geschäft beheimatet war, bietet bereits Smartphones mit Android- Betriebssystem an. Doch schon im kommenden Jahr will das Unternehmen ein eigenes Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen.

Schon im Oktober tauchten Fotos eines von Lenovo bereits mit Android ausgelieferten LePhone S2  im Internet auf, die das Smartphone mit einer Windows-Phone-Oberfläche zeigten. Deren Echtheit wurde nun durch den Produkt-Manager Yue Chen bestätigt. In der zweiten Jahreshälfte 2012 soll das Mobiltelefon mit dem Microsoft-Betriebssystem in den Handel kommen.

Das beste Smartphone mit Windows Phone 7 - Vergleichstest

Details über den Funktionsumfang nannte Chen leider noch nicht. Bislang wurde jedoch davon ausgegangen, dass sich Lenovo auf Smartphones mit Googles Android  beschränken würde. Vor wenigen Tagen stockte man das Portfolio mit dem LePhone K2 auf, das Gerät basiert ebenfalls auf Android, verfügt über ein Display mit 4,3 Zoll und einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz.

Ob und wann das neue Smartphone mit Windows-Betriebssystem hierzulande in den Handel kommt, ist noch unklar. Voraussichtlich gilt der Termin bislang nur für den chinesischen Raum. Ein späterer Verkauf in Europa ist jedoch wahrscheinlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1204133