1250860

Zusammenarbeit von Fox und MGM

24.07.2006 | 10:35 Uhr |

Durch die Zusammenarbeit von Twentieth Century Fox Home Entertainment International und MGM sollen Filmliebhaber ganz auf ihre Kosten kommen.

Twentieth Century Fox Home Entertainment International ( TCFHEI ) übernimmt weltweit ab 1. September 2006 (wieder) die offizielle Verantwortung der Home-Entertainment-Vermarktungen für MGM. Für Deutschland und Österreich wird TCFHE Germany für den kompletten Vertrieb und das Marketing für alle MGM-HE-Titel zuständig sein. Die Distribution wird über den Logistikpartner Cinram in Alsdorf abgewickelt. Lediglich der neue Bond „Casino Royale" sowie „Rocky", „Thomas Crown" und „Terminator" werden zunächst noch von Sony weiter betreut.

TCFHE Germany (inkl. Österreich) soll dem Handel damit demnächst zusätzlich zu den Fox-Aktivitäten über 4.000 Katalog-Titel, 10.000 TV-Episoden und 8 bis 10 Neuveröffentlichungen pro Jahr sowie das erfolgreiche Bond Franchise anbieten und vermarktet damit eines der größten und attraktivsten Filmpakete aus einer Hand.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250860