205512

Zune – mehr als ein MP3-Player

Hinter Zune verbirgt sich nicht nur ein MP3-Player, sondern eine komplett neue Produktpalette bis hin zu einer neuen Musik-Community.

Hinter dem Zune-Konzept von Microsoft verbirgt sich nicht nur ein MP3-Player, sondern die Idee, Musik mit Freunden zu teilen. Die einzelnen Player sollen miteinander verbunden werden können, um Musik zu tauschen. Des Weiteren richtet das Redmonder Unternehmen einen Musik-Downloaddienst unter dem Namen Zune Marketplace ein. Zune umfasst zudem schon jetzt eine breite Produktpalette: Das Hardwarepaket Home A/V Pack soll den Player mit dem Fernseher und der Stereoanlage verbinden. Das Zune Car Pack ermöglicht die Vernetzung des Players mit dem Auto. Das Travel Pack enthält u.a. Premium Kopfhörer und Ladekabel.

Der Player selbst wird in den Farben Weiß, Schwarz und Braun erhältlich sein, einen 30-GB-Speicher und ein FM-Radio besitzen. Titel und Interpret sind auf dem drei Zoll großen Display zu lesen. Über das WLAN lassen sich Songs und Bilder tauschen, allerdings kann man die getauschten Lieder nur drei Tage lang behalten. Wer den Song dauerhaft behalten möchte, muss ihn kaufen. Laut Microsoft soll der Zune-Player zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen, Gerüchten zufolge jedoch nicht in Europa.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205512