77230

Zum Download freigegeben: Mandrake Linux 8.2 Beta

29.01.2002 | 13:43 Uhr |

Seit kurzem bietet der Linux-Distributor Mandrake eine Beta-Version der Version 8.2 zum kostenlosen Download an. Detailverbesserungen und einige neue Funktionen sollen die "Neue" für den Anwender attraktiver machen. So wurde beispielsweise das "Mandrake Control Center" überarbeitet.

Seit kurzem bietet der Linux-Distributor Mandrake eine Beta-Version der Version 8.2 zum kostenlosen Download an. Detailverbesserungen und einige neue Funktionen sollen die "Neue" für den Anwender attraktiver machen.

So wurde nach Angaben der Entwickler beispielsweise das "Mandrake Control Center" überarbeitet. Auch an der Installationsroutine wurde gefeilt: Ein so genannter "Minimal Installation Mode" wurde integriert, der nur 65 Megabyte der Festplatte belegen soll.

Auch einige Neuerungen fanden ihren Weg in die Beta-Version: So wurde beispielsweise die "Drakxtools"-Familie um "Drakbackup" erweitert - dieses Tool dient zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten. Darüber hinaus verfügt Mandrake 8.2 Beta über eine "File-Sharing-Funktion". Weitere Details können Sie hier nachlesen.

Mit zum Paket gehören der Kernel 2.4.17, Glibc 2.2.4, KDE 2.2.2 sowie Mozilla 0.9.7. Darüber hinaus befinden sich nach Angaben der Entwickler Window Maker 0.8, Apache 1.3.22, Evolution 1.01 und Galeon 1.0 mit an Bord.

0 Kommentare zu diesem Artikel
77230