1251468

Zuhause Voicebox von Vodafone

06.10.2006 | 16:02 Uhr |

Mit der Zuhause Voicebox Sagem RL300 von Vodafone können herkömmliche Festnetztelefone für den Zuhause-Talk24-Tarif genutzt werden.

Der Mobilnetzanbieter Vodfone will das Konzept des mobilen Hometarifs stärken. Mit der neuen Hardware wendet sich das Unternehmen an Kunden, die Zuhause nicht auf ein herkömmliches Telefon verzichten wollen. Die Voicebox Sagem RL300 verbindet analoge Telefone mit dem Vodafone-Mobilfunknetz. Auch DECT-Schnurlostelefone können an die Plug-in-Box angeschlossen werden. Das gilt für alle Mobiltelefone, die mit der Basisstation verbunden sind. Die Box wird mit Hilfe einer SIM-Karte startklar gemacht. Eine blinkende Anzeige informiert über verpasste Anrufe, die auf der Vodafone Mailbox landen.

Die Zuhause Voicebox Sagem RL300 ergänzt das bisherige Zuhause-Angebot. Für rund 20 Euro im Monat können Kunden mit dem Tarif Zuhause-Talk24 in das deutsche Vodafone- und Festnetz telefonieren. Zusätzlich gibt es noch eine Festnetznummer, unter der man für 4 Cent die Minute erreichbar ist. Wer einen Vertrag über 24 Monate abschließt, kann die Voicebox in allen Vodafone-Shops für einen Euro kaufen. Ohne Vertrag kostet die Box rund 150 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251468