1901564

Zuckerberg spendete 1 Milliarde Dollar im Jahr 2013

11.02.2014 | 16:21 Uhr |

Mark Zuckerberg war der großzügigste Spender im Jahr 2013 in den USA. Das geht aus einem Ranking hervor.

Facebook-Gründer und -Chef Mark Zuckerberg hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Priscilla Chan im Jahr 2013 über 990 Millionen US-Dollar gespendet. Das meldet "The Chronicle of Philanthropy". Damit waren sie die beiden großzügigsten Spender in den USA.

Das Geld spendeten Zuckerberg und Chan nicht in bar, sondern in Form von 18 Millionen Anteilen an Facebook. Die Spende ging an die Silicon Valley Community Foundation , die diverse wohltätige Zwecke fördert. Die Spende hatte einen Wert von umgerechnet 725 Millionen Euro. Im Jahr 2012 hatte das Ehepaar knapp 365 Millionen Euro gespendet und landete in der Top 50 der größten US-Spender auf den zweiten Platz.

Auf Platz 2 landete 2013 der im Juli 2013 verstorbene Unternehmer George Mitchell, der sein gesamtes Vermögen in Höhe von 750 Millionen Dollar seiner Stiftung spendete. Google-Mitgründer Sergey Brin spendete mit seiner Ehefrau insgesamt 219 Millionen US-Dollar und landet damit auf Platz 9. Microsoft-Mitbegründer Paul Allen spendete 206 Millionen US-Dollar und wird auf Platz 11 aufgeführt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1901564