27.10.2011, 13:13

Panagiotis Kolokythas

Zu alt

Kein Android 4 für Google Nexus One

Google wird kein Update auf Android 4 für das erste Android-Smartphone Nexus One ausliefern.
Google wird für das erste Android-Smartphone Google Nexus One kein Update auf Android 4 (Ice Cream Sandwich) ausliefern. Das Nexus One, einst Flaggschiff der Android-Smartphones, ist zu alt für Android 4. Das erklärte Hugo Barra, Googles Director of Android Product Management, der britischen Zeitung "The Telegraph".
Für das Nexus S will Google dagegen innerhalb der nächsten Wochen ein Update auf Android 4 ausliefern. Das Google Nexus One verfügt ebenso über einen 1-GHz-Prozessor und 512 MB RAM. Offen bleibt damit die Frage, wieso Google nicht auf für das Nexus One ein Update ausliefert. Schuld könnte das Fehlen eines Grafik-Prozessors beim Nexus One sein.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1156416
Content Management by InterRed