160846

Zire 71 & Tungsten C: Palm präsentiert zwei neue Handhelds

24.04.2003 | 12:30 Uhr |

Palm hat zwei neue Handhelds vorgestellt. Der "Zire 71" ist ab sofort verfügbar und besitzt eine integrierte Digitalkamera. Der "Tungsten C" soll Mitte Mai im Handel erhältlich sein und kommt mit integrierter WLAN-Funktionalität sowie eingebauter Tastatur.

Palm hat zwei neue Handhelds vorgestellt. Der "Zire 71" ist ab sofort verfügbar und besitzt eine integrierte Digitalkamera. Der "Tungsten C" soll Mitte Mai im Handel erhältlich sein und kommt mit integrierter WLAN-Funktionalität sowie eingebauter Tastatur.

Beim "Zire 71" setzt Palm vor allem auf die Multimedia-Fähigkeiten des Handhelds. Auf dem hochauflösenden Farbdisplay können unterwegs Videos angeschaut werden. "Multimedia stand im Mittelpunkt bei der Idee zu unserem neuen Zire Handheld", so Ken Wirt, Senior Vice President Sales und Marketing der Palm Solutions Group.

Die integrierte Digitalkamera kann über einen Slider aus ihrem "Versteck" gelockt werden und aktiviert sich dabei automatisch. Auf Knopfdruck können dann Fotos geschossen werden, wobei das 320 mal 320 Pixel große Display des Handhelds mit 65.000 darstellbaren Farben und Hintergrundbeleuchtung auch als optischer Sucher dient.

Der Handheld besitzt einen 16 Megabyte großen internen Speicher, von dem 13 Megabyte nutzbar sind. Auf diesem Speicher werden die Bilder mit einem Format von 640 x 480 Pixeln abgelegt. Alternativ kann der Speicher auch über eine Erweiterungskarte (SD/MuliMediaCard) erweitert werden. Palm legt dem Handheld die Palm Photo-Anwendung bei, die auch in der Windows-Variante des Palm Desktops integriert ist. Damit können Bilder auf den PC übertragen werden, dort bearbeitet und anschließend wieder auf den Handheld zurück übertragen werden.

Zum Abspielen von MP3- und Videodateien sind auf dem Zire 71 die Anwendungen RealOne Mobile Player, der Kinoma Player und Producer und Quicktime von Apple vorinstalliert. Der Sound kommt entweder direkt aus den integrierten Lautsprechern oder über die Stereo-Kopfhörer-Buchse.

Im "Zire 71" steckt ein ARM-Prozessor der mit 144 Megahertz getaktet ist. Als Betriebssystem wird die Version 5.2.1 von PalmOS mitgeliefert. Das Gerät ist 150 Gramm leicht und 11,4 x 7,4 x 1,7 Zentimeter groß. Die wiederaufladbare Lithium-Ionen-Polymer-Batterie reicht laut Palm für bis zu eine Woche Betrieb. Der Preis für den Neuen: 349 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

0 Kommentare zu diesem Artikel
160846