48336

Neuer Media-Player von Creative

24.07.2008 | 15:16 Uhr |

Im Bauklötzchen-Look kommt der neue Media-Player Zen Mosaic daher. Das ist aber auch das einzig auffällige an dem Player, die weiteren Features sind Musik-Player-Standardkost.

Wie bei Handys oder Smartphones spielt das Design auch bei MP3-Playern zunehmend eine Rolle. Schließlich sollen die Geräte nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen und Hände verwöhnen. Beim neune Zen Mosaic von Creative dürften sich die Geister aber scheiden. Der ist unterhalb des Displays im Mosaic-Design gehalten und in den Farbvarianten silber, pink und schwarz ab August im Handel erhältlich. Anwender werden dann die Wahl zwischen Versionen mit 2, 4 und 8 GB haben, ab Ende August wird zudem eine 16-GB-Variante auf den Markt kommen.

Das Display des Zen Mosaic misst 1,8 Zoll und der integrierte Akku soll bis zu 32 Stunden durchhalten können. Der Player selbst ist 79,5 (H) x 40 (B) x 12,8 (T) mm groß. An Formaten werden unter anderem MP3, WMA, WMA-DRM 10 und Audible (Format 4) sowie Jpeg für digitale Bilder unterstützt. Videos lassen sich ebenfalls mit dem Player nutzen. Musik kann wahlweise über Kopfhörer oder die internen Lautsprecher wiedergegeben werden. Und wer von seinen gespeicherten Songs die Nase voll hat, kann auf das integriete Radio zurückgreifen.

Die Preise für den Zen Mosaic betragen 59,90 Euro (2GB), 79,90 (4GB), 99,90 Euro (8GB) sowie 149,90 (16GB).

0 Kommentare zu diesem Artikel
48336