140770

Zen Micro-Familie bekommt Nachwuchs

10.03.2005 | 14:01 Uhr |

Mit dem Zen Micro Photo stellt Creative seinen neuesten MP3-Player vor, der zudem als Bildbetrachter einsetzbar ist. Außerdem gibt es was für die Augen - bunte Lautsprecher nämlich.

Creative hat die CeBIT dafür genutzt, den jüngsten Spross der Zen Micro-Produktreihe vorzustellen: Den Zen Micro Photo . Der Neue soll als MP3-Player und Bildbetrachter dienen.

Der Zen Micro Photo verfügt für die Wiedergabe der Fotos über ein 1,5 Zoll großes OLED (Organic LED)-Display mit 262.144 Farben. Er spielt MP3- und WMA-Dateien ab, ein eingebauter FM-Tuner ermöglicht Radio-Empfang unterwegs. Weitere Details zum Zen Micro Foto sind noch unbekannt, es soll aber mindestens eine 6-GB-Version geben.

Der Zen Micro Photo wird ab dem zweiten Quartal 2005 in zehn Farben erhältlich sein. Zu einem nicht unwesentlichen Punkt, nämlich dem Preis, schweigt sich Creative ebenfalls noch aus.

Außerdem erweitert Creative die Produktpalette rund um die Zen Micro-Player mit den Lautsprechersystemen I-Trigue 3400 und Vivid in einer Fülle von Farben.

Sie finden Creative in Halle 23 auf Stand D33.

PC-WELT-Special: CeBIT 2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
140770