60818

Zeitung: Ebay hat Interesse an Skype

08.09.2005 | 13:12 Uhr |

Das Online-Auktionshaus plant anscheinend, in neue Geschäftsfelder einzusteigen. So finden derzeit Übernahmegespräche mit dem VoIP-Anbieter Skype statt.

Um Skype ranken sich in letzter Zeit diverse Übernahmegerüchte. Nach der News Corp., Microsoft und Yahoo zeigt nun anscheinend auch Ebay Interesse an dem VoIP-Anbieter. Als Übernahmepreis wird dabei ein Betrag zwischen 2 und 3 Milliarden US-Dollar gehandelt. Dies berichtet das " Wall Street Journal " (WSJ).

Allerdings befinden sich die Gespräche laut WSJ noch in einer frühen Phase und könnten noch ergebnislos abgebrochen werden.

Mit dem Kauf von Skype würde sich Ebay neue Geschäftsfelder auftun und damit auch neue Einnahmequellen verschaffen, ohne das eigentliche Geschäft, die Online-Auktion, zu schädigen, das über kurz oder lang in eine Sättigungsphase treten dürfte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
60818