139890

Zeitansage erhält neue Rufnummer

23.03.2005 | 12:43 Uhr |

Die T-Com hat angekündigt, dass die Zeitansage ab dem 25. März über eine neue Rufnummer zu erreichen ist. Gleichzeitig wird auch der Tarif für den Service geändert. Statt 24 Cent je Minute fallen künftig 24 Cent pro Anruf an.

Die Zeitansage der T-Com erhält ab dem 25. März eine neue Rufnummer. Gleichzeitig wird auch die Tarifierung des Service geändert. Künftig fallen pro Anruf 24 Cent an. Bisher wurden 24 Cent je Minute berechnet.

Bisher war die Zeitansage über die Rufnummer 01191 erreichbar. Mit dem Umzug auf die neue Rufnummer reagiert die T-Com auf den Beschluss der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, die 011er Rufnummerngasse zu Beginn 2005 zu schließen. Zwischenzeitlich war die T-Com daher auf die Nummer 0900 100 1191 ausgewichen.

Ab dem 25. März ist die Zeitansage über 0180 4 100 100 erreichbar. Die 0900er-Nummer bleibt bis auf weiteres geschaltet und der Tarif wird auch bei dieser angepasst. Die T-Com folgt laut eigenen Angaben dem Wunsch der Kunden nach einer leicht zu merkenden Rufnummer. Wer ab dem 25. März die Nummer 01191 wählt, der erhält eine Ansage mit dem Hinweis auf die 0180 4 100 100.

0 Kommentare zu diesem Artikel
139890