159410

9 Cent in alle Netze und 5 Cent netzintern

Im Handynetz von Vodafone gibt es einen neuen Discounter, der das günstige Angebot von Bild Mobil noch unterbietet. Bei Yukoono kosten Telefonate in alle deutschen Netze 9 Cent pro Minute, für SMS wird derselbe Preis fällig. Anrufe zu anderen Kunden von Yukoono kosten 5 Cent pro Minute. Für die Datenübertragung kassiert neue Discounter genau wie Simyo, Aldi Talk oder andere Billiganbieter im Netz von E-Plus: 24 Cent pro Megabyte.

Auch das ist billiger als bei Bild Mobil, wo 35 Cent pro Megabyte fällig werden. Allerdings rechnet Yukoono in ungünstigen 100-Kilobyte-Stufen ab. Das ist ein Nachteil gegenüber dem Handytarif der Bild-Zeitung, wo in Schritten zu zehn Kilobyte kassiert wird. Wer häufig seine E-Mails mit dem Handy abruft, der dürfte bei Yukoono am Monatsende sogar mehr bezahlen.

Auch in anderer Hinsicht steckt der Teufel im Detail: Im Gegensatz zu anderen Discount-Tarifen ist die Abfrage der Mailbox bei Yukoono nicht kostenlos. Stattdessen werden 9 Cent pro Minute für das Abhören berechnet. Die Abrechnung aller Gespräche erfolgt wie bei den meisten Discountern im Minutentakt, auch für wenige Sekunden telefonieren muss eine komplette Minute bezahlt werden.

Mit der Festnetzoption kann man für 10 Euro im Monat unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren und die Option Community Yukoono erlaubt unbegrenzte Anrufe zu anderen Yukoono-Kunden für 7,50 Euro im Monat. Genausoviel kostet die Option Community SMS, mit der man unbegrenzt viele SMS an andere yukoono-Kunden schicken kann.

Beide Optionen lassen sich auch gemeinsam buchen: Mit Community Sprache und SMS können Kunden innerhalb des Yukoono-Nutzerkreises unbegrenzt Telefonate führen und SMS-Nachrichten verschicken. Das Starterpaket von Yukoono kostet 14,95 Euro und enthält 100 Gesprächsminuten oder 100 SMS sowie 10 Megabyte für Datenübertragungen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
159410