1959134

Youtube will Bezahl-Musikdienst starten

18.06.2014 | 10:40 Uhr |

Googles Youtube will noch in diesem Sommer einen neuen kostenpflichtigen Musikdienst starten. Das kündigte das Unternehmen nun an.

Youtube will bereits in naher Zukunft - voraussichtlich noch vor Ende des Sommers - seinen Nutzern einen kostenpflichtigen Musik-Streamingdienst anbieten. Das kündigte das Unternehmen nun an, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Dazu habe man schon mit hunderten großen und unabhängigen Plattenlabels entsprechende Vereinbarungen getroffen.

Es gibt aber auch Kritik an den Plänen. So befürchten unabhängige Plattenfirmen, dass ihre Musikvideos aus dem kostenlosen und werbefinanzierten Youtube-Angebot verschwinden werden, wenn sie nicht die Vereinbarung mit Youtube für die Teilnahme am neuen kostenpflichtigen Dienst akzeptieren. Youtube wiederum betont, dass der neue Dienst der Musikindustrie auch neue Einnahmequellen biete.

Ein Insider verriet Reuters, dass der neue Youtube-Dienst es auch erlauben werde, die Musikstücke offline zu hören. Außerdem werde auch das Anhören kompletter Alben von Künstlern möglich sein. Offen bleibt, wie viel der Dienst kosten wird. Google bietet mit Google Play All Access bereits einen kostenpflichtigen Musik-Streamingdienst für 9,99 Euro im Monat an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1959134