1899151

Youtube erhält neue "respektlose" Chefin

06.02.2014 | 09:31 Uhr |

Die Google-Managerin Susan Wojcicki übernimmt bei Youtube den Chefposten. Der Wechsel wird als Signal dafür gedeutet, dass Youtube sich verstärkt darauf konzentrieren wird, Geld via Werbung zu verdienen.

Youtube wird künftig von der 45jährigen Susan Wojcicki angeführt. Die bisherige Google-Managerin übernimmt den CEO-Posten bei Youtube von Salar Kamangar, der bei Youtube bleibt. Wojcicki gilt als die wichtigste Managerin bei Google, denn sie führte bisher als "Senior Vice President, Ads & Commerce" das Anzeigen- und Commerce-Geschäft bei Google an. Aus diesem Grunde wurde Wojcicki auch bereits als "die wichtigste Person im Werbegeschäft" bezeichnet und landete in der Forbes-Liste der weltweit einflussreichsten Frauen im Jahr 2013 auf Platz 30.

Google-Chef Larry Page lobt in einer Mitteilung den bisherigen Youtube-CEO Kamangar und dessen Team für ihre Arbeit. Die neue Youtube-Chefin Wojcicki habe eine "gesunde Respektlosigkeit vor dem Unmöglichen" und werde Youtube in einer Art verändern, die die Menschen lieben werden. Es wird erwartet, dass Wojcicki sich vor allem darum kümmern wird, dass Youtube mehr Geld über Werbeeinnahmen verdient.

Susan Wojcicki war von Anfang an dabei, als Larry Page und Sergey Brin vor 16 Jahren gründeten und wurde als 16. Mitarbeiterin eingestellt. Sie ist mit Dennis Troper verheiratet, der ebenfalls Google-Manager ist. Ihre Schwester Anne Wojcicki ist die Ehefrau des Google-Gründers Sergey Brin.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1899151