6422

Videos in höherer Auflösung kommen

16.11.2007 | 13:55 Uhr |

In dieser Woche ist Youtube in deutscher Sprache gestartet. So beliebt der Dienst auch ist, die Qualität der Videos lässt doch manchmal eher zu wünschen übrig. Youtube-Gründer Steve Chen hat angekündigt, dass dies sich in absehbarer Zeit ändern wird.

Laut Angaben von Chen sei es das bisherige Ziel von Youtube gewesen, die Videos so zu verbreiten, dass sie von jedem betrachtet werden können, unabhängig davon, welche Internet-Bandbreite zur Verfügung steht. Anwender sollen schließlich keine Zeit damit vergeuden, indem sie darauf warten, dass das Abspielen des Videos beginnt.

Dennoch will man auf die Wünsche der Anwender hören und entwickelt derzeit einen neuen Video-Player. Dieser soll auf Wunsch automatisch die Internet-Geschwindigkeit überprüfen und dann auch höher aufgelöste Videos abspielen können.

Die Auflösung der Videos hängt aber letztendlich von dem Originalmaterial ab, das die Anwender bei Youtube hochladen. Bisher werden aber Videos mit hoher Auflösung durch Youtube herunter gerechnet. Das wird zwar auch künftig geschehen, aber dann wird der Anwender die Wahl haben, in welcher Qualität er sich ein Video ansehen möchte. Die Änderung wird voraussichtlich auch alle bereits bei Youtube verfügbaren Videos betreffen, denn Youtube sammelt alle Videos in ihrer Originalauflösung.

Die Veröffentlichung des neuen Players soll innerhalb der nächsten drei Monate erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
6422