92618

Youtube: Videos aufs Handy & weitere Neuerungen

18.06.2007 | 16:53 Uhr |

Wer unterwegs auf seinem Handy Videos von Youtube betrachtet will, der kann dies neuerdings über eine für Handy-Displays optimierte Start-Website von Youtube tun. Zusätzlich wurden Youtube diverse weitere neue Funktionen und Verbesserungen spendiert, darunter auch die Möglichkeit, Videos auf der Website des Dienstes zu bearbeiten.

Über die URL m.youtube.com ist es ab sofort möglich, eine für Handy-Displays optimierte Startseite von Youtube aufzurufen. Youtube weist die Besucher vorsorglich darauf hin, dass beim Abspielen der Videos ein hoher Datentransfer anfällt und empfiehlt daher eine Flatrate, um die Handy-Rechnung zu schonen. Die Videos selbst werden im 3gp-Format übertragen.

Zusätzlich wurden dem beliebten Video-Dienst Youtube diverse weitere Neuerungen und Verbesserungen spendiert. Die Suchergebnisse können nunmehr wahlweise in den Ansichten „List View“ oder „Grid View“ angezeigt werden.

Auf der Startseite präsentiert Youtube jetzt ganz oben Videos, die andere Anwender gerade ansehen. Diese Liste wird laut Youtube in Echtzeit generiert. Vorerst in der Beta-Phase befindet sich eine rundum erneuerte Website zum Betrachten der Videos . Hier wird beispielsweise dem Player mehr Platz eingeräumt und mehr alternative, zum gerade geöffneten Video passende Videos präsentiert.

Überarbeitet wurde die Website, über die Videos auf Youtube hochgeladen werden können. Zusätzlich besteht nun auch die Möglichkeit anzugeben, an welchem Ort das Video gemacht wurde. Vorerst nur auf Testtube – der Experimentierwebsite von Youtube – findet sich der neue Youtube Remixer, mit dem Videos jetzt auch bearbeitet werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
92618