54142

Youtube Video Awards 2006: Die Gewinner stehen fest

27.03.2007 | 13:31 Uhr |

Die Youtube-Community hat die besten User-Videos des Jahres 2006 gekürt. Zu den Gewinnern zählen die sehenswerten Videos „Here It Goes Again“, „Free Hugs Campaign“ und „Kiwi!“.

Youtube gehört mit zu den beliebtesten Online-Diensten überhaupt und hat die Art und Weise revolutioniert, wie Videos im Internet verbreitet werden. Als Dank an die Community hatte Youtube einen Wettbewerb gestartet, bei dem die Community selbst entscheiden sollte, welche auf Youtube veröffentlichten Videos in diversen Kategorien den „Youtube Video Award 2006“ erhalten sollen. Nach einer fünftägigen Abstimmungsphase wurden nun die Gewinner gekürt.

In der Kategorie “Most Creative” wurde das Video “Here It Goes Again“ gekürt, welches wirklich originell und sehenswert ist, zeigt es doch vier Künstler, die sechs Laufbänder für ihre Performance verwenden.

Außerdem wurde Videos in den Kategorien „Best Comedy“, „Best Commentary“, „Best Series“ und „Best Music Video“ vergeben.

In der Kategorie „Most Inspirational“ gewann das Video „Free Hugs Campaign“, in dem ein Mann zu sehen ist, der mit einem „Kostenlose Umarmungen“-Schild durch die Stadt läuft und eine Kettenreaktion unter den Menschen auslöst. Schließlich wurde auch noch der Animationskurzfilm „Kiwi!“ zum „hinreißendsten Video“ gekürt, in dem ein Kiwi sein Ziel erreicht, fliegen zu können. Einfach süß.

Eine Übersicht aller Preisträger finden Sie auf dieser Seite . Mit einem Klick auf die jeweilige Kategorie gelangen Sie auf eine Seite, auf der alle für diese Kategorie nominierten Videos gelistet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
54142