2097265

Youtube-Star verdiente 7,5 Mio. Dollar im Jahr 2014

08.07.2015 | 14:53 Uhr |

Der Schwede Felix Kjellberg ist auf Youtube unter dem Namen Pewdiepie ein Star. Nun wurde bekannt, wie viel Geld er verdient.

Seit 2010 ist der Schwede Felix Kjellberg als Pewdiepie auf Youtube aktiv und das mit großem Erfolg. Aktuell haben seinen Kanal fast 38 Millionen Youtube-Nutzer abonniert und die Videos wurden über 9,4 Milliarden Mal angeschaut. In dieser Woche wurde bekannt, dass Kjellberg dank Youtube allein im Jahr 2014 über 7,5 Millionen US-Dollar verdient hat. Das sorgte bei einigen Youtube-Nutzern aber für negative Reaktionen.

Auf diese negativen Reaktionen hat Kjellberg nun mit einem neuen Youtube-Video reagiert, das den Titel Lets Talk About Money (Lasst uns über Geld reden) trägt.

 

In dem Video betont Kjellberg, dass er in den letzten fünf Jahren für ihn Geld kein Thema gewesen sei. Er habe vor allem unterhaltsame Videos machen wollen. Als er auf Youtube begann, musste er sein Hobby mit allerlei Nebenjobs finanzieren. Unter anderem auch mit dem Verkauf von Hot Dogs.

Mit der Zeit wurde er auf Youtube immer erfolgreicher. Als unfair empfindet er nun die Reaktionen darauf, wie viel Geld er im letzten Jahr dank seines Youtube-Kanals verdient hat. Immerhin sei es nicht so, dass er den ganzen Tag nur auf einem Stuhl sitze und für seine Youtube-Videos seinen Bildschirm anschreie. Hinter allem stecke doch viel mehr Arbeit. "Ich glaube nicht, dass Geld jemanden glücklich macht. Ich bin jetzt genauso glücklich, wie damals, als ich Hot Dogs verkaufte", sagt Kjellberg.

In dem Clip liest Kjellberg auch einige der negativen Kommentare vor. Seine Empfehlung an einen Kritiker: "Das coole an Youtube ist, dass es jeder technisch machen kann." Auch der Kritiker könne also auf Youtube anfangen und versuchen, damit Geld zu verdienen.

 

Facebook beteiligt Macher an Video-Einnahmen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2097265