2064966

Youtube-Gerüchte: Google reagiert mit Fun-GIF

27.03.2015 | 13:53 Uhr |

Pressevertreter erhielten von Google ein witziges, animiertes GIF als offizielle Antwort auf die angeblichen Youtube-Gerüchte.

In den letzten Tagen kursierte im Web das Gerücht, Google wolle sich bei Youtube künftig mehr auf Live-Streaming im Bereich Gaming und E-Sport konzentrieren. Quasi also eine neue Konkurrenz für Twitch.tv. Normalerweise kommentieren große Unternehmen im Web kursierende Gerüchte nicht. In diesem Fall scheint Google aber eine Ausnahme gemacht zu haben.

Die Website The Daily Dot erhielt von einem Google-Pressesprecher in den USA als Reaktion auf die Bitte um eine Stellungnahme nur einen Link als Antwort. Dieser führte zu einem animierten GIF. Zu sehen ist ein kleines Mädchen, dass sein Gesicht von rechts nach links dreht und dabei ein überraschtes Gesicht macht und wahrscheinlich gerade "Was zum Geier" oder etwas ähnliches denkt. Hier ist dieses animierte GIF.

Auf Nachfrage, ob das animierte GIF ein Scherz sei, reagierte der Google-Pressesprecher mit einer weiteren Mail. Nein, so wurde den US-Kollegen versichert, es sei kein Scherz, sondern die offizielle Reaktion von Google zu den Youtube-Gerüchten.

Oder mit anderen Worten: Laut Google scheint an den Youtube-Gerüchten überhaupt nichts dran zu sein ;)

0 Kommentare zu diesem Artikel
2064966