2115042

YouTuber erreicht 10 Mrd. Videoaufrufe

09.09.2015 | 05:01 Uhr |

Als erste Einzelperson knackt der Let's Player PewDiePie die Rekordmarke von 10 Mrd. Video-Views auf YouTube.

Der Let's Player PewDiePie alias Felix Kjellberg kann sich nun offiziell als der YouTuber mit den meisten Videoaufrufen bezeichnen. Der im schwedischen Göteborg geborene Webvideoproduzent knackte am Wochenende die Rekordmarke von zehn Milliarden Videoaufrufen. Das ist vor ihm noch keiner Einzelperson gelungen.

Der Zähler in PewDiePies-YouTube-Kanal steht aktuell auf 10.024.010.274 Aufrufen. Auch die Abonnenten-Zahl des jungen Schweden ist mit 39.192.023 rekordverdächtig und macht ihn zum meistabonnierten YouTuber der Welt.

Kjellberg startete seine YouTube-Karriere bereits 2010. Den Durchbruch konnte er mit einer und wenig später mit zwei Millionen Abonnenten erst zwei Jahre später feiern. Bekannt wurde der mittlerweile in Großbritannien lebende YouTuber mit seinen Let's-Play-Videos zum Spiel Amnesia: The Dark Descent. Kjellbergs geschätztes Einkommen lag im Jahr 2014 bei umgerechnet 6,7 Millionen Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2115042