2205110

YouTube kündigt Livestreaming für seine Apps an

24.06.2016 | 15:37 Uhr |

Eine Livestreaming-Option in den YouTube-Apps für iOS und Android soll in Kürze für alle Nutzer zur Verfügung stehen.

Google hat im Rahmen der VidCon in Anaheim, Kalifornien eine neue Funktion für die Apps seines Video-Portals YouTube angekündigt. Die Möglichkeit, Live-Videos zu streamen soll demnach nicht mehr nur ausgewählten Video-Produzenten vorbehalten bleiben, sondern in Kürze für alle YouTube-Nutzer zur Verfügung stehen.

Die Funktion setzt das Portal in Form eines großen roten Capture-Buttons um. Ein Fingertipp öffnet ein Optionsmenü, in dem ein Thumbnail-Bild und der Chat aktiviert werden können. Nutzer können außerdem entscheiden, ob der Stream öffentlich ist und ob Abonnenten über den Start informiert werden sollen.

Die neue Streaming-Option ist ab heute über die Channels von The Young Turks, AIB, Platica Polinesia, SacconeJolys und Alex Wassabi verfügbar. Für alle übrigen Nutzer wird der Livestream in den nächsten Tagen ausgerollt.

Youtube: 360-Grad-Videos dürfen live gestreamt werden

0 Kommentare zu diesem Artikel
2205110