1745677

YouTube-Gründer stellt neue Video-Plattform vor

03.04.2013 | 05:29 Uhr |

Mit MixBit.com arbeitet der YouTube-Mitbegründer Chad Hurley an einer neuen Video-Plattform.

Nach der Ankündigung seiner neuen Video-Plattform MixBit.com hat YouTube-Mitbegründer Chad Hurley nun eine Splash-Page zu seinem Projekt online gestellt. Wenig schüchtern wird MixBit dort als „Zukunft von Video“ bezeichnet und richtet sich laut den Machern an Internet-User, die sich nicht nur zurücklehnen und Katzenvideos anschauen möchten, sondern diese selbst produzieren wollen.

Wie Hurley erklärt, soll MixBit keine direkte Konkurrenz zu YouTube darstellen, sondern eine Plattform für Hobby-Filmer bieten, die über MixBit gemeinsam an ihren Projekten arbeiten können. Ähnliche Strategien verfolgen bereits Vimeo und Vyclone, die sich vor allem auf die professionelle Zusammenarbeit von Video-Produzenten spezialisiert haben.

So nutzen Sie Youtube clever für Ihr Unternehmen

Neue Details zu MixBit bleibt Hurley auch nach dem Launch der Splash-Page schuldig. MixBit.com bietet lediglich die Möglichkeit, sich für einen Newsletter mit Neuigkeiten rund um das Projekt anzumelden. Wie der Gründer bestätigt, sei jedoch bereits Anfang April mit der offiziellen Enthüllung zu rechnen. Wann MixBit in der finalen Version online gehen wird, ist derzeit noch unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1745677