Yod'm 3D: Schicker Gratis-Desktop-Manager mit 3D-Würfel-Effekt

Freitag, 23.03.2007 | 15:46 von Panagiotis Kolokythas
Ein Desktop ist zum Arbeiten einfach zu wenig. Abhilfe schaffen Tools, die gleich mehrere virtuelle Arbeitsflächen verwalten: So kann auf dem einen Desktop beispielsweise der Internet Explorer seine Dienste verrichten, während auf den anderen Desktops ein Mailprogramm oder andere Applikationen geöffnet sind.

Ein schicker und zugleich schlanker Desktop-Manager hört auf den Namen Yod'm 3D. Er ordnet die unterschiedlichen, virtuellen Desktops auf einem 3D-Würfel an und sorgt somit auch für eine optische Abwechslung auf dem sonst so tristen 2D-Desktop.

Der Download von Yod´m 3D beträgt gerade mal 750 KB und eine Installation ist nicht notwendig. Vorausgesetzt werden Windows XP oder Windows Vista und DirectX 9. Für Windows 2000 übernimmt der Entwickler keine Funktionsgarantie, weil er es auf diesem Betriebssystem nicht testen konnte.

Entpacken Sie einfach die Zip-Datei in ein Verzeichnis Ihrer Wahl und rufen Sie dann Yodm3D.exe auf. Auf den ersten Blick hat sich zunächst einmal nichts getan. Nur in der Systray ist ein neues Icon hinzugekommen. Da das Programm von einem Franzosen entwickelt wurde, wird standardmäßig die französische Sprachdatei aktiviert. Eine deutsche Sprachdatei wird aber mitgeliefert. Klicken Sie mit der Maustaste auf das Yod´m 3D-Icon in der Systray und wählen Sie „Options“ aus. Im Reiter „Langue“ wählen Sie dann schließlich „German / Deutsch“ aus. Voilá – alle Texte sind fortan auf Deutsch.

Freitag, 23.03.2007 | 15:46 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
51990