132504

Yetisports: Letzter Teil der Kult-Spiel-Serie ist online

07.07.2005 | 13:57 Uhr |

Mit "Final Spit" ist der neunte und letzte Teil der Yetisports-Spielereihe veröffentlicht worden. Diesmal verschlägt es den knuddeligen Yeti zurück in seine Heimat. Erneut nimmt er Pinguine ins Visier.

Es gibt Internet-Spiele, die erobern die Herzen der Surfer im Nu und schaffen es, überall auf der Welt bekannt zu werden. Moorhuhn gehörte beispielsweise dazu. Aber auch Yetisports. Der Yeti, der mit einem Knüppel Pinguine so weit wie möglich schlug, war so erfolgreich, dass weitere Teile folgen mussten. Am Donnerstag ist nun der neunte Teil der Yetisports-Reihe erschienen. Das ist auch gleichzeitig der allerletzte Teil.

"Der Kreis schließt sich, das Spiel ist aus... Im Jänner 2004 machte sich Yeti vom Himalaya Gebirge aus auf den Weg, um seine virtuelle Worldtour zu starten", heißt es auf der Website des Anbieters. Im neunten Teil geht es nun wieder zurück in die Heimat. Passend dazu heißt dieser Teil auch "Final Spit". Es gilt in der vorgegebenen Zeit möglichst viele Pinguine abzuspucken. Minus-Punkte gibt es, wenn andere Tiere Opfer der Spuckattacke werden.

Zum Spielen ist eine kostenlose Anmeldung notwendig. In einer Online-Rangliste werden die Highscores aller Spieler gesammelt.

Anmerkung: Wirklich amüsant ist das Remake des ersten Teils. In Multiplayer-Duellen treten zwei Spieler in "Part 1 Contra Multiuser" gegeneinander an und liefern sich einen Pinguin-Weitschlag-Wettbewerb.

Download: Yetisports 1-9

0 Kommentare zu diesem Artikel
132504