56372

Yetisports: Flash-Spiel-Kult geht in die achte Runde

05.04.2005 | 14:11 Uhr |

Yetisports geht in die achte Runde. Diesmal entführt die Flash-Spiel-Reihe die Fans in den Dschungel von Südamerika. Mit von der Partie ist natürlich wieder der Yeti, der sich von einem Baum zum nächsten hangeln muss.

Die Yetisports World Tour geht in die achte Runde. Die Flash-Spiel-Reihe, bei der ein Yeti und Pinguine im Mittelpunkt stehen, führt die Spieler diesmal in den Dschungel von Südamerika. Der Yeti muss in Tarzan-Manier von einem Ast zum nächsten hüpfen und so immer höher gelangen. Entsprechend trägt der achte Teil auch den Namen "Yetisports Jungle Swing".

Für das Spielen ist zunächst eine kostenlose Registrierung beim Anbieter notwendig. Diese Anmeldung kann auch gleich dafür genutzt werden, um bei der spaßigen Multiplayer-Variante von "Pingu Throw" mitzumachen. "Pingu Throw" war das allererste Yetisports-Spiel und bei der relativ neuen Mehrspieler-Version, die noch im Beta-Stadium ist, treten zwei Spieler Online gegeneinander an. Für gewonnene Spiele gibt es (Skill-)Punkte, die über die Spiel-Session hinweg behalten werden.

Mit dem achten Teil "Jungle Swing" nähert sich die Yetisports-Reihe so langsam ihrem Finale. Nur noch ein abschließender Teil wird veröffentlicht werden. Der österreichische Anbieter "Edelweiss Medienwerkstatt" bietet auf Icemania.org einen Vorgeschmack auf ein weiteres Spiel, das ab dem 15. April starten soll und das offizielle Spiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft sein wird.

Yetisports: Teil 1 - 8

0 Kommentare zu diesem Artikel
56372