204424

Yamada-DVD-Player von Umax

Umax vertreibt ab sofort den Yamada-DVD-Player DVD-Mi220X mit Progressive-Scan-Unterstützung und HDMI-Anschluss.

Umax bringt einen DVD-Player in den Handel, der Progressive Scan (50 Vollbilder pro Sekunde bei PAL) beherrscht. Der Yamada DVD-Mi220X misst 430 x 312 x 100 Millimeter und wiegt lediglich 1,9 kg. Er unterstützt die Formate JPEG, MPEG4 und kommt mit den Medien DVD, DVD-R/RW, DVD+R/RW, CD, CD-R/RW sowie HDCD zurecht. Der DVD-Player kann zudem PAL- und NTSC-Signale verarbeiten. An Anschlüssen hat er HDMI, VGA, CVBS, S-Video sowie Y/Cb/Cr und Scart zu bieten. Für Audio stehen analoge 5.1-, digitale Koaxial- und optische Anschlüsse parat.

HDMI steht für High Definition Multimedia Interface und ist die erste volldigitale Schnittstelle auf dem Markt. Der Clou ist, dass bei HDMI vergleichbar mit der analogen SCART-Schnittstelle alle Bild- und Tondaten ohne Kompression über ein integriertes Kabel übertragen werden. Doch bereits optisch sind die Unterschiede durch den 19-poligem Miniatur-Stecker sichtbar. Im Lieferumfang ist bereits ein HDMI-Kabel enthalten. Außerdem sind noch eine Bedienungsanleitung sowie eine Fernbedienung komplett mit Batterien dabei. Umax bietet den Yamada DVD-Mi220X für 70 Euro an und gewährt auf das Gerät 12 Monate Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204424