208088

Yakumo bringt seinen ersten LCD-Fernseher

Dank einer Tiefe von 20 Zentimetern lässt sich das 32-Zoll-Gerät Platz sparend in viele Wohnzimmer integrieren.

Yakumo bringt sein erstes Flachbild-TV-Gerät auf den Markt. Der 32-Zoll-LCD-Fernseher 81J ist HD-ready und bietet eine WXGA-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln im 16:9-Format. Die Lichtstärke gibt der Hersteller mit 550 cd/m² und das Kontrastverhältnis mit 1000:1 an. Auch durch sein modernes schwarz-silbernes Design, seinen im Lieferumfang enthaltenen Standfuß und seine Platz sparende Tiefe von knapp 20 cm ist der Yakumo 32-Zoll-LCD-TV 81J ein echter Blickfang.

Dank PIP- (Bild in Bild) und POP- (Bild außer Bild) Funktion lässt sich bequem neben dem Hauptprogramm ein weiteres Programm verfolgen. So kann man beispielsweise neben dem Schauen eines Videos oder einer DVD das Fernsehprogramm im Auge behalten, um den Beginn der Nachrichten nicht zu verpassen. Als Schnittstellen besitzt der 81J unter anderem zwei Cinch-Audio-Eingänge, zwei SCART-Buchsen (RGB), einen Antennen-Eingang (UHF/VHF), einen Cinch-Videoeingang, einen S-Videoeingang, einen Component-Videoeingang sowie einen D-SUB-Eingang (VGA). Der 32-Zoll-LCD-TV 81J wird ab Ende April zum Preis von 888 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208088