1251466

Yakumo bringt Bluetooth-Headsets

06.10.2006 | 14:46 Uhr |

Yakumo erweitert mit den Headsets BT Eazy, BT und BT Vibe sein Produktportfolio. Es handelt sich dabei um Headsets auf Bluetooth-Basis.

Mit einem Preis von rund 30 Euro ist das Headset BT Eazy von Yakumo das preiswerteste Gerät. Es ist klein, 10 Gramm leicht und soll neben guter Sprachqualität eine Sprechzeit von bis zu sieben Stunden bieten. Das 40 Euro teure Headset BT ist mit einem Gewicht von nur 8 Gramm noch etwas leichter. Die Sprechzeit von bis zu sieben Stunden soll sich auf bis zu 15 Stunden ausdehnen lassen, wenn man das Headset zum Nachladen in die geladene und mitgelieferte Dockingstation setzt. Diese kann am Gürtel festgeclippt oder um den Hals gehängt werden.

Das mit rund 50 Euro teuerste Headset BT Vibe bietet noch einen Vorteil: Geht ein Anruf ein, während das Headset in der Dockingstation sitzt, macht das Gerät durch Vibrationsalarm auf sich aufmerksam. So verpasst man beispielsweise in Meetings keinen wichtigen Anruf, ohne die ganze Zeit ein Ohr durch ein Headset blockiert zu haben. Über die Verfügbarkeit der Produkte schwieg sich der Hersteller bislang allerdings aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251466