Yakumo: Notebook mit Kombilaufwerk

Donnerstag, 23.01.2003 | 09:12 von Verena Ottmann
Bringt USB 2.0 (Hi Speed) mit: Das Q8 Mobile XD 2000+ hat neben vier USB-2.0-Buchsen einen PC-Card-Steckplatz Typ II, eine Firewire- und eine Infrarot-Schnittstelle zu bieten.
Bringt USB 2.0 (Hi Speed) mit: Das Q8 Mobile XD 2000+ hat neben vier USB-2.0-Buchsen einen PC-Card-Steckplatz Typ II, eine Firewire- und eine Infrarot-Schnittstelle zu bieten.

Die sonstige Ausstattung ist auch okay: Das Notebook arbeitet mit der AMD-CPU Mobile Athlon XP 2000+. Ferner stehen 256 Megabyte DDR-SDRAM und 40 Gigabyte an Festplattenplatz zur Verfügung. Für die Grafikdarstellung sorgt der S3-Grafikchip Savage 8 GFX, das TFT-Display ist 15 Zoll groß und stellt 1024 x 768 Pixel dar.

Als Laufwerk hat Yakumo ein CD-RW-/DVD-Kombilaufwerk eingebaut. Auch mit dabei: V.90-Softmodem, integrierte Lautsprecher und 10/100-MBit-Netzanschluss. Das Notebook soll 3,4 Kilogramm bei einer Größe von 32,8 x 3,7 x 27,4 Zentimetern wiegen. Es kostet inklusive Win XP Home rund 1600 Euro.

PC-WELT Testberichte: Notebooks

Donnerstag, 23.01.2003 | 09:12 von Verena Ottmann
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
157204