245750

Yakumo: Neue mobile Speicherlösungen

03.02.2005 | 16:54 Uhr |

Auf der CeBIT wird Yakumo nicht nur das Entertainment Center 440, den DVD Traveller 8.0 und die Mega-Image X präsentieren (wir berichteten). Yakumo hat auch zahlreiche neue mobile Speicherlösungen in petto.

Als externe Storage-Lösungen wird der Hersteller USB-Festplatten im 2,5- beziehungsweise 3,5-Zoll-Format ins Portfolio aufnehmen. Die im Aluminium-Gehäuse untergebrachten Yakumo External Storage 2,5" und 3,5" schaffen Datentransfer mit bis zu 480 MB/Sekunde (High-Speed USB 2.0). An Speicherplatz stehen je nach Modell zwischen 40 und 200 GB bereit.

Die 2,5-Zoll-Variante wird mit 40 GB ausgeliefert. Im Gepäck sind USB-Kabel, gedrucktes Handbuch sowie Software auf CD und eine Transporttasche. Für 99 Euro kommt sie in den Handel.

Die 3,5 Zoll großen Modelle werden wahlweise mit 80 GB oder 200 GB Plattenplatz kommen. Die Ausstattung der Beiden ist weitgehend identisch zu der des 2,5-Zoll-Modells, zusätzlich wird aber einen Vertikal-Halterung beiliegen. Die 80 GB schlagen mit 89 Euro, die 200 GB mit 149 Euro zu Buche.

Alle USB-Platten sollen ab Februar im Handel sein.

Yakumo DVD Brenner 1616 - eine mobile Speicherlösung bei der Silberlinge im Spiel sind, wird Yakumo mit dem DVD Brenner 1616 bringen. Der externen Brenner (16fach) beschreibt DVD+R(W)-Medien. Bei Dual Layer Medien +/- sinkt die Schreibgeschwindigkeit auf 4fach. Die zu brennenden Daten übernimmt er per USB 1.1 oder 2.0.

DVD Brenner 1616, USB-Kabel, Netzkabel, Handbuch sowie Software auf CD kosten Sie 139 Euro. Zum Erscheinungstermin gibt es bislang keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245750