132228

Yahoos Desktop Suche unterstützt jetzt Thunderbird

14.07.2005 | 17:06 Uhr |

Yahoo hat eine neue (Beta-)Version seiner Desktop-Suche zum Download bereitgestellt. Zu den neuen Features gehören die Unterstützung von Mozilla Thunderbird und eine geringere Download-Größe.

Yahoo hat eine neue Version seiner Desktop-Suche zum Download bereitgestellt. Die "Yahoo! Desktop Search" befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium. Auf Anregung der bisherigen Tester wurden gleich mehrere neue Features integriert. Neu hinzugekommen ist beispielsweise die Unterstützung des Open-Source Mail-Clients Mozilla Thunderbird. Die Desktop-Suche ist nun in der Lage, in Thunderbird empfangene Mails und Anhänge zu indizieren.

Darüber hinaus haben die Entwickler die Programmoberfläche überarbeitet und entschlackt. Dadurch soll eine bessere Bedienung des Tools gewährleistet werden. Um die Downloadgröße des Tools zu reduzieren, beherrscht es von Haus aus nur noch die Unterstützung gängiger Dateitypen: Mails, Word, Excel, Powerpoint, Instant Messages, PDF, Musik, Bilder und Txt. Durch eine optional erhältliche Erweiterung wird die Unterstützung von Dateitypen auf über 300 erhöht. Eine Auflistung der dadurch unterstützten Dateitypen finden Sie auf dieser Seite .

Der Download von Yahoo! Desktop Search beträgt zunächst knapp 100 KB. Die dann benötigten weiteren Dateien werden aus dem Internet herunter geladen. Unterstützt werden Windows XP und Windows 2000.

Download: Yahoo Desktop Search

Thunderbird 1.0.5 erschienen (PC-WELT Online, 14.07.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
132228